http://www.daeniken.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=1154840
24.02.2021 22:00:59


Statistische Zahlen Abfallwesen und Wasserversorgung 2020

Zahlen aus der Abfallstatistik 2020
Vor 17 Jahren wurde die Grüngutabfuhr in Däniken eingeführt. Damals wurden Kompostabfälle von 218‘360 kg abtransportiert. Nach einer stetigen Erhöhung der Menge wurde im Jahr 2016 der bisher höchste Wert von 339‘360 kg erreicht. Im Jahr 2020 wurde dieser Wert mit total 344'020 kg (pro Einwohner*in 119 kg) noch einmal übertroffen und führt somit neu die Rangliste an. Auch die Kehrichtabfuhr hatte viel zu tun. Konkret wurde im 2020 eine Abfallmenge von 609'200 kg (Vorjahr 577'140 kg) gemessen. Pro Einwohner*in wurden somit im letzten Jahr 210 kg Kehricht abgeführt. Dieser hohe Wert wurde letztmals im Jahr 2014 registriert. Die Altglasabfälle sind mit 35'080 kg bis auf ein paar Kilogramm gleichbleibend (Vorjahr 35'049 kg). Die Menge des gesammelten Altpapiers hat sich um 700 kg auf Total 61’060 kg reduziert.

Zahlen aus der Wasserversorgung 2020
Der Wasserverbrauch der Däniker Haushalte und Industriebetriebe (ausgenommen KKG) ist gegenüber dem Vorjahr merklich gesunken. Wurden im Jahr 2019 noch rund 329’347 m3 verbraucht, registrierte man im Jahr 2020 einen Wasserverbrauch von 275’934 m3. Das Kernkraftwerk brauchte ebenfalls weniger Wasser. So wurde im Jahr 2020 ein Wert von 48'959 m3 gemessen (Vorjahr 64’101 m3). Die total gepumpte Wassermenge belief sich im 2020 auf 478'477 m3 (Vorjahr: 532’335 m3). Davon wurden 60’654 m3 an die Gemeinde Walterswil geliefert (Vorjahr 57’401 m3). Die Anzahl der Wasserleitungsbrüche ist mit 11 identisch mit dem Vorjahr. Auf dem Däniker Gemeindegebiet befinden sich derzeit 199 Hydranten.

Andrea Widmer, Gemeindeschreiberin



Datum der Neuigkeit 11. Feb. 2021
  zur Übersicht