Willkommen auf der Website der Gemeinde Däniken



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
Seite vorlesen Druck VersionPDF

Neuigkeiten

Bezug der Hundesteuer 2017

Folgende Neuerungen gelten ab dem Jahr 2017:

  • Es werden keine Hundemarken (Kontrollzeichen) mehr abgegeben.
  • Die Hundesteuer von Fr. 120.- wird im April durch die Finanzverwaltung automatisch in Rechnung gestellt.
  • Neu werden die Hunde in der Datenbank www.amicus.ch bewirtschaftet.
  • Neue Hundebesitzer/-innen werden gebeten, sich bei der Einwohnergemeinde zu melden.

Der Halter ist für folgende Ereignisse zuständig:
  • Halterwechsel: die Abgabe und/oder Übernahme eines Hundes
  • Ausfuhr des Hundes ins Ausland
  • Tod des Hundes

Die Melde- und Steuerpflicht besteht unverändert für alle Hunde, welche am 1. April 2017 mindestens 3 Monate alt sind.

Wir danken allen Hundehaltern für die Registrierung und Bezahlung der Hundesteuer.


Link: Öffnungszeiten Gemeindekanzlei


Gemeindekanzlei Däniken

Datum der Neuigkeit 20. März 2017