Willkommen auf der Website der Gemeinde Däniken



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
Seite vorlesen Druck VersionPDF

Neuigkeiten

Wahlaufruf an Däniker Stimmbürgerinnen und Stimmbürger

Erst noch waren in unserem Kanton bedeutende Wahlen mit leider enttäuschenden Stimmbeteiligungen. Das darf an den Gemeinderatswahlen nicht nochmals passieren. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr und beteiligen Sie sich an den Gemeinderatswahlen vom 21. Mai 2017! Sie können mit Ihrer Stimme mitentscheiden, wie sich der Däniker Gemeinderat in den nächsten vier Jahren präsentieren soll. Es ist wiederum eine bedeutende Wahl, die eine hohe Stimmbeteiligung verdient. Dies auch als Wertschätzung den Kandidatinnen und Kandidaten gegenüber. Diese Leute sind bereit, Verantwortung zu übernehmen.

Es gibt diverse Herausforderungen, die unser Dorf zu meistern haben wird. Dazu benötigt es einen starken Gemeinderat. Es braucht motivierte Leute, die sich mit Sachverstand, Augenmass, Überzeugungskraft und dem nötigen Fingerspitzengefühl für Däniken einsetzen werden. Diese Personen stellen die Weichen für das Wohl von Däniken.

18 Kandidatinnen und Kandidaten haben das Ziel, in den 7-köpfigen Gemeinderat einzuziehen. Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben somit eine Auswahl. Ich wünsche allen Kandidatinnen und Kandidaten, gleich welcher Parteifarbe, viel Erfolg.

Die sieben gewählten Personen werden anschliessend im Gemeinderat je ein Ressort und somit Führungsverantwortung zu übernehmen haben. Es wird eine fordernde und zeitintensive, aber auch schöne und spannende Tätigkeit sein. Die politische Arbeit kann auch Freude bereiten! Ich sage dies aus eigener Erfahrung.

Damit unser Dorf eine gute Zukunft hat!
Liebe Däniker Stimmbürgerinnen und Stimmbürger: Sie entscheiden, welche Dorfparteien und welche sieben Personen zukünftig im Gemeinderat vertreten sein werden. Die Gewählten bestimmen dann für unser Dorf in den nächsten vier Jahren die politische Richtung. Ihre Beteiligung an den Gemeinderatswahlen ist also wichtig. Gehen Sie wählen wenn Sie dies noch nicht getan haben! Zeigen Sie mit Ihrer Stimme und Ihrem Wahlzettel, dass Sie unsere Demokratie schätzen. Politik muss gelebt werden!

Herzlichen Dank!

Gery Meier, Gemeindepräsident

Datum der Neuigkeit 8. Mai 2017