Willkommen auf der Website der Gemeinde Däniken



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
Seite vorlesen Druck VersionPDF

Neuigkeiten

Erfolgreicher Start in die neue Amtsperiode 2017 - 2021

Gemeindepräsident Matthias Suter begrüsste den „neuen“ Gemeinderat“ zur ersten Sitzung, wo sogleich gemeinsam die Grundsätze der Zusammenarbeit festgelegt wurden. Am Tag darauf fand die Vereidigung der Kommissionsmitglieder und der diversen Delegierten statt.

Anlässlich der ersten Sitzung des neuen Gemeinderates wurden die Rats- und Ersatzmitglieder durch den neuen Gemeindepräsident Matthias Suter vereidigt. Als erste Beschlüsse folgten darauf die Festlegung der Ressortverteilung sowie die Berufung des Gemeindevizepräsidiums. Der neu gewählte Gemeinderat Tobias Kohler übernimmt auf Berufung des Gemeinderats hin das Gemeindevizepräsidium sowie das Ressort Bevölkerungsschutz. Die bisherigen Gemeinderätinnen Erika Schranz (Ressort Bildung) und Marianne Jetzer (Ressort Soziales) behalten ihre Ressorts. Der bisherige Gemeinderat Walter Gurtner übernimmt neu das Ressort Bau. Die neu gewählten Ratsmitglieder übernehmen folgende Ressorts: Lukas Metternich, Ressort Umwelt, Kultur und Sport; Gabi Stiegeler, Ressort Finanzen.

In einem weiteren Schritt wurden die Grundsätze der künftigen Zusammenarbeit im Gemeinderat besprochen. Wichtig sind dem Gemeinderat eine sachliche, zielgerichtete und zukunftsorientierte Politik und eine weiterhin transparente Öffentlichkeitsarbeit. Der Gemeinderat sieht sich als Kollegialbehörde, in welcher die verschiedenen Meinungen offen ausdiskutiert werden können. Die Dorfparteien werden, wenn immer möglich, in die Entscheidungsfindung mit einbezogen.

Behörden feierlich vereidigt
Sogleich am Folgetag nach der ersten Ratssitzung fand in der Bühlhalle die feierliche Vereidigung der weiteren Behörden statt. Am selben Abend haben sich zudem sämtliche Kommissionen konstituiert. Erfreulicherweise konnten alle Kommissionen, Chargen und Delegiertenfunktionen besetzt werden. In seinem Eingangsreferat dankte der Gemeindepräsident allen Behördenmitgliedern für ihre Bereitschaft, sich für die Gemeinde und die Bevölkerung einzusetzen und wies darauf hin, dass die Vereidigung alles andere als ein „alter Zopf“ sei. Die Vereidigung soll uns stets an unsere politische Verantwortung erinnern. Uns allen wird ein Gemeindeamt anvertraut. Wir werden eine verantwortungsvolle Aufgabe ausüben. Wir alle sind mit unserem Wirken mit dafür verantwortlich, dass in unserem Dorf alles rechtens abläuft und sich unser Dorf weiterhin im positiven Sinn entwickeln wird. Die Vereidigung wurde durch die Musikschule Däniken musikalisch umrahmt. Beim anschliessenden Apéro konnten bereits erste Gespräche geführt und Kontakte geknüpft werden.

Anfang 2018 wird der Gemeinderat mit dem Verwaltungskader einen tägigen Workshop abhalten, um die Legislaturziele für die laufende Amtsperiode festzulegen. Darin einfliessen werden ebenfalls die Ziele der Kommissionen. Der Gemeinderat freut sich auf die Zusammenarbeit mit allen Behörden, der Verwaltung und der Bevölkerung!

Andrea Widmer, Gemeindeschreiberin
Gruppenbild Gemeinderat
Gemeinderat Amtsperiode 2017 - 2021: (v. l. n. r.) Lukas Metternich, Gabi Stiegeler, Tobias Kohler, Matthias Suter, Walter Gurtner, Marianne Jetzer und Erika Schranz

Datum der Neuigkeit 27. Sept. 2017