http://www.daeniken.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=931424
27.05.2020 08:31:38


Statistische Zahlen Abfallwesen und Wasserversorgung 2019

Zahlen aus der Abfallstatistik 2019
Vor 16 Jahren wurde die Grüngutabfuhr in Däniken eingeführt. Damals wurden Kompostabfälle von 218‘360 kg abtransportiert. Nach einer stetigen Erhöhung der Menge wurde im Jahr 2016 der bisher höchste Wert von 339‘360 kg erreicht. Im Jahr 2019 ist der Wert auf 321’040 kg leicht gesunken. Dies entspricht einer Menge von 110 kg pro Einwohner. Bei der Kehrichtabfuhr kann von einem durchschnittlichen Wert gesprochen werden. Konkret wurde im 2019 eine Abfallmenge von 577'140 kg (Vorjahr 578‘060 kg) gemessen. Pro Einwohner wurden somit im letzten Jahr 197 kg Kehricht abgeführt. Bei den Altglasabfällen ist mit 35'049 kg erstmals seit langem wieder eine Zunahme der Menge zu verzeichnen (Vorjahr 31‘895 kg). Die Menge des gesammelten Altpapiers hat sich um rund 5’000 kg auf Total 61’760 kg reduziert.

Zahlen aus der Wasserversorgung 2019
Der Wasserverbrauch der Däniker Haushalte und Industriebetriebe (ausgenommen KKG) ist gegenüber dem Vorjahr merklich angestiegen. Wurden im Jahr 2018 noch rund 286’000 m3 verbraucht, registrierte man im Jahr 2019 einen Wasserverbrauch von 329'347 m3. Das Kernkraftwerk verzeichnete mit 64’101 m3 einen gleichbleibenden Wasserverbrauch (Vorjahr 67'827 m3). Die total gepumpte Wassermenge belief sich im 2019 auf 532’335 m3 (Vorjahr: 491’463 m3). Davon wurden 57’401 m3 an die Gemeinde Walterswil geliefert (Vorjahr 59'138 m3). Die Anzahl der Wasserleitungsbrüche ist gegenüber dem Vorjahr von 13 auf 11 gesunken.

Andrea Widmer, Gemeindeschreiberin



Datum der Neuigkeit 7. Mai 2020
  zur Übersicht