Willkommen auf der Website der Gemeinde Däniken



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
Seite vorlesen Druck VersionPDF

Neuigkeiten

1. und 6. Klässler gemeinsam unterwegs

 

Schon sind wir wieder seit einigen Wochen mitten im Schulalltag. Als 6. Klässlerinnen und 6. Klässler sind wir nun die ältesten Kinder an unserer Schule und somit auch Göttis und Gottis der 1. Klass-Kinder. Wir sind stolz darauf und wollen mithelfen, für eine gute Stimmung an unserer Schule zu sorgen.

Ein Nachmittag mit den 1. Klässlern

Es war ein Donnerstag Nachmittag und die 6. Klasse machte ihre Posten bereit, die wir auf dem Schulhof platzierten. Ich bildete mit Reto eine Gruppe und wir hatten das Rolla Bolla. Und dann kamen die 1. Klässler! Herr Mauerhofer erklärte den 1. Klässlern noch ein paar Sachen bis wir loslegten. Ich nahm mir meine 2 Göttikinder namens Leonel und Uriel. Dann begannen wir und zeigten ihnen alles vom Rolla Bolla. Als wir fertig waren, gaben wir ihnen ein Getränk und sie gingen weiter zu Kevin und Ryan. Es kam die nächste Gruppe zu uns und wir machten alles nochmal. So verlief der Nachmittag. Manchmal kamen ein bisschen anstrengende Kinder aber sonst war es cool. Am Schluss hofften wir, dass die 1. Klässler die Pausenkiste jetzt mehr kennen und wir unseren Auftrag gut gemacht haben. Ich denke schon, denn wir waren am Schluss so kaputt das wir nicht mehr mochten. (Lucien)

Pausenkiste kennenlernen

Die ganze 6. Klasse sind neu Schulgötti/gotti geworden und wir machten an einem Donnerstag Nachmittag etwas mit den 1. Klässlern. Nämlich mit der Pausenkiste für die 1. Klässler, dass sie die Pausenkiste besser kennenlernen. Wir bildeten mehrere Gruppen die etwas vorbereiten. Zum Beispiel Seilspringen, Tennisschläger, Skateboard usw. Danach nahm jede Gruppe ihre Kinder zu sich und führte das Spiel / den Parcours durch. Immer nach 8 Minuten wurde gewechselt. Mit der Zeit fing es an, stärker zu winden und der Himmel wurde sehr dunkel. Wenige Zeit später kam der Lehrer zu jeder Gruppe und informierte uns, dass es vielleicht zu regnen beginnt. Falls ja, dann müssten wir die Sachen nehmen und schnell hineinrennen. Aber zum Glück kam es nicht. Es war sehr lustig mit den 1. Klässlern. (Chiara)

Das coole Turnen

Donnerstag, die 1. Klasse lernt die Pausenkiste kennen. Für Florian Flubacher und Gabriel Suter ein besonderer Tag und auch für den Rest der 6. Klasse. Gehen wir eine Woche zurück. Stephan Mauerhofer (der Lehrer) plante mit uns 2 Stunden Turnen aber nicht für uns sondern für die erste Klasse. Denn es gibt bei unserer Schule Däniken eine Pausenkiste mit vielen coolen Sachen wie Fussbälle oder Tennisbälle und Schläger und noch vieles mehr. Wir bildeten Zweiergruppen und ich (Florian) und mein Freund Gabriel waren zusammen und hatten Tennisgeräte. Ich und mein Freund hatten 3 verschiedene Übungen. Die Erstklässler haben zum Teil mitgemacht und zum Teil auch nicht. Wie aus dem Nichts sah man am Himmel auf einmal Regenwolken und wir mussten etwas später sowieso aufhören und somit war die Turnstunde beendet.



Datum der Neuigkeit 15. Nov. 2018