Willkommen auf der Website der Gemeinde Däniken



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
Seite vorlesen Druck VersionPDF

Neuigkeiten

Einwohnerzahl erreicht weiteren Höchstwert

Die Einwohnerstatistik per 31.12.2019 präsentiert sich wiederum mit einem neuen Höchststand der Einwohnerzahl. Die Anzahl der Einwohner ist um 59 Personen auf Total 2’916 Personen angestiegen. Der markante Anstieg begründet sich in der Fertigstellung der neuen Mehrfamilienhäuser an der Josef-, Bäcker- und Oberdorfstrasse.

Im Jahr 2019 verzeichnete die Gemeinde 245 Zuzüge gegenüber 191 Wegzügen. Im Vergleich mit dem Vorjahr sind mit 33 Geburten (Vorjahr: 18) erfreulich viele Geburten registriert worden. Im vergangenen Jahr sind 28 Einwohner gestorben (Jahr 2018: 22). Das Durchschnittsalter der Dänikerinnen und Däniker beträgt 44 Jahre. Am besten vertreten sind die total 60 Frauen und Männer mit dem Jahrgang 1968.

Der Ausländeranteil ist gegenüber dem Vorjahr um 1 % auf 21 % angestiegen. Die meisten der ausländischen Staatsangehörigen stammen aus Italien, Deutschland, Kosovo oder der Türkei. Gesamthaft wohnen in Däniken Personen aus 52 verschiedenen Herkunftsländern.

Die grösste Bevölkerungsgruppe ist mit der Konfession unbekannt registriert. Dies bedeutet, dass sie keiner der drei Landeskirchen angehören. Die Anzahl (1’537) ist somit deutlich höher als die der röm. kath. (789), ref. (576) und christkath. (14) Einwohnerinnen und Einwohner. Die Anzahl der bewohnten Wohnungen bzw. Haushaltungen beläuft sich auf Ende 2019 auf 1’306 (bisher 1‘279).

Andrea Widmer, Gemeindeschreiberin


Diagramm mit Einwohnerzahlen
Die Einwohnerzahl ist nach der Fertigstellung der verschiedenen Mehrfamilienhäuser wie erwartet sprunghaft angestiegen.

Datum der Neuigkeit 19. Feb. 2020