Willkommen auf der Website der Gemeinde Däniken



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
Seite vorlesen Druck VersionPDF

Neuigkeiten

Ausflug auf die Eisbahn

 

Kurz vor den Weihnachtsferien besuchten die Klassen 3a und 4a/5a die Eisbahn in Olten. Einige Kinder standen das erste Mal auf den Schlittschuhen. Sie drehten ihre ersten Runden auf der Eisbahn. In dem Stadion spielten die Kinder mit Stock und Puck Eishockey.

Die Kinder der Klasse 3a berichten von dem Ausflug auf die Eisbahn:

Wir sind mit dem Zug nach Olten gefahren. In Olten gingen wir auf die Eisbahn. Ich war zum 3. Mal auf der Eisbahn. Ich habe ein Eishockeystock gemietet und wir haben Eishockey gespielt. Danach fuhren wir zurück mit dem Bus und dem Zug nach Däniken.

Dario

Am Donnerstag haben wir uns mit der 3. – 5. Klasse am Bahnhof in Däniken getroffen. Dann fuhren wir mit dem Zug nach Olten. Vom Bahnhof Olten liefen wir bis zur Eishalle. Auf dem Weg reklamierte ich immer wieder, weil ich nicht laufen wollte. In der Eishalle zogen wir die Schlittschuhe an. Nachher mietete ich einen Stock. Danach gingen wir fahren. Nach einiger Zeit sagte der Lehrer, dass wir Eishockey spielen gehen können. Ich ging mit. Wir gingen in die Halle (die gleiche Halle in der auch die Profis spielen). Es hat Spass gemacht. Zum Glück fuhren wir mit dem Bus zum Bahnhof. Um 16:00 Uhr waren wir zu Hause. Es war ein super Nachmittag.

Lukas

Der spezielle Tag ist gekommen. Heute gehen wir mit der 3./4./5. Klasse auf die Eisbahn. Um 12:55 Uhr treffen wir uns am Bahnhof. Jetzt gehen wir mit dem Zug nach Olten. Nun laufen wir zur Eisbahn. Jetzt ziehen wir uns um. Ich falle etwa 3 Mal auf den Popo. Plötzlich bekomme ich ein nasses Po. Ich mache eine Pause mit Olivia. Jetzt spiele ich mit Jonas, Lukas, Janosh und Miles Fangis auf dem Eis. Andrea sagt: „Wir müssen uns leider umziehen gehen.“ Also gehen wir uns anziehen. Wir gehen mit dem Bus an den Bahnhof. Doch der Bus hat Verspätung. Alle Kinder rennen dem Herr Meyer hinter her. Phuu zum Glück gerade noch gereicht. Jetzt fahren wir mit dem Zug nach Däniken. Zuhause gehe ich unter die Dusche.

Lina

Am 19.12.2019 sind wir von Däniken nach Olten mit dem Zug gefahren. Als ich dann die Eisbahn gesehen habe, hatte ich noch viel Mut. Aber als ich dann darauf war, hatte ich ein bisschen Angst. Aber plötzlich konnte ich es. Dann habe ich gesehen wie Olivia umgefallen ist und einen Schneeengel machen wollte. Ich fiel immer wieder um. Aber ich musste immer wieder lachen. Danach mussten wir ganz schnell machen. Sonst hätten wir noch den Zug verpasst. Die ganze Klasse musste dann springen. Das war ein schöner Tag.

Rahel



Datum der Neuigkeit 8. März 2020