Willkommen auf der Website der Gemeinde Däniken



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
Seite vorlesen Druck VersionPDF

Elektra Däniken AG



Chronik
Die Elektra Däniken AG wurde im Jahr 2007 gegründet und befindet sich zu 100% im Besitz der Einwohnergemeinde Däniken. In der Eigenschaft als gemeindeeigene Netzgesellschaft hat sie im gleichen Jahr von der damaligen Atel Versorgungs AG (AVAG) das rückkaufsberechtigte Niederspannungsnetz sowie die zugehörigen Transformatorenstationen (Netzebenenmodell des schweizerischen Strom-Verteilnetzes) erworben. Die nicht der Stromversorgung dienende Strassenbeleuchtung wurde direkt in das Eigentum der Einwohnergemeinde überführt, befindet sich jedoch auch im Verantwortungsbereich der Elektra.

Netzpachtvertrag
Die Elektra Däniken AG hat ihr Netz bis Ende 2029 an die Aare Versorgungs AG (AVAG) zu vertraglich festgelegten Konditionen verpachtet. Die AVAG stellt auf diese Weise die Stromversorgung, das Abrechnungswesen, den Betrieb und den Unterhalt des Däniker Stromnetzes sicher. Die Elektra Däniken AG verpflichtet sich ihrerseits, das Netz durch die AVAG gemäss dem Stand der Technik ausbauen und erneuern zu lassen, sodass ein effizienter und sicherer Netzbetrieb gewährleistet werden kann. In diesem Sinne übernimmt die Elektra die Finanzierung der damit zusammenhängenden Investitionen auf eigene Rechnung und zu ihrem Eigentum.

Stromgeschäft
Die Versorgung der Däniken Stromkunden erfolgt gemäss den im gesamten Versorgungsgebiet der AVAG geltenden Netznutzungstarifen, Energiepreisen und Anschlussgebühren. Auf die Tarif- bzw. Strompreisfestsetzungen hat die Elektra Däniken AG keinen Einfluss.

Verwaltungsrat
Der Verwaltungsrat der Elektra Däniken AG setzt sich wie folgt zusammen:
  • Heiner Schranz, Verwaltungsratspräsident und technischer Verantwortlicher
  • Judith Arpagaus, Verwaltungsratsvizepräsidentin
  • Mario Schenker, Finanzen / Sekretär
  • Matthias Suter, Mitglied von Amtes wegen (Gemeindepräsident)
  • Walter Gurtner, Mitglied (Gemeinderat)
  • Martin Suter, Mitglied (Leiter Finanzen Einwohnergemeinde)
  • Beat Gloor, Mitglied

Die Geschäftsführung obliegt:
• Heiner Schranz, Technik / heiner.schranz@aaremail.ch
• Mario Schenker, Finanzen / m.schenker@schenkerpartner.ch

Defekte Strassenlampen
Unter diesem Link finden Sie die entsprechenden Informationen.

Publikationen
Reglement der Einwohnergemeinde Däniken über die Energieversorgung

Neuausrichtung der AVAG
Seit Mitte 2016 befindet sich die AVAG mehrheitlich im Besitz der EBM (Elektra Birseck Münchenstein). 2017, d.h. rund ein Jahr nach dem gemeinsamen Erwerb der AVAG durch das Konsortium EBM/UBS-CEIS/sbo wurde entschieden, die Aufgaben zwischen AVAG und a.en (Aare Energie AG) zu entflechten. Die AVAG bleibt eigenständig, wird jedoch neu operativ von der EBM geführt. Die a.en ihrerseits bleibt verantwortlich für die sbo und geht vollständig in deren Eigentum über. Mit dieser Entflechtung haben die Eigentümer den jeweiligen Rahmenbedingungen optimal Rechnung getragen und die Marktausrichtung der beiden Gesellschaften AVAG/EBM und sbo/a.en individuell gestärkt.

Weitere Details zu diesem Kooperationsmodell siehe unter www.ebm.ch